Montag, 17. August 2009

Schokosirup

Für uns gehört er zu den unverzichtbaren Dingen. Ob auf Eis, zu Palatschinken, oder für den Kakao - Schokosirup muß im Haus sein.
Was selbstgemachtes angeht, bin ich sehr kritisch, aber ich finde, dieser Sirup schmeckt ,wie der bekannte Vetter aus dem Supermarkt.
Und er ist denkbar einfach herzustellen.




Schokosirup

250 ml Wasser
200 g Zucker
100 g Kakaopulver (echtes)
1 Vanilleschote
1 Prise Salz



Die Vanilleschote auskratzen, mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und solange aufkochen lassen, bis eine sirupartige Konsistenz erreicht ist.
Abfüllen und fertig. Im Kühlschrank hält er locker einige Monate.

Kommentare:

Steph hat gesagt…

Den mach ich auch sehr gern, bin aber noch nicht dazu gekommen, ihn zu bloggen - das muss demnächst unbedingt geändert werden.
Ich kann den ja so weglöffeln, so lecker ist er.

homemade hat gesagt…

Ja, hast schon mal Schlagobers mit Schokosirup probiert ? Himmlisch- mehr brauchts nicht. Aber nur wenn´s die Kinder nicht sehen.
Dein Foto hab ich aber heute schon entdeckt ;)

Steph hat gesagt…

Hähä, ich musste mich gestern Abend gleich noch ans Werk machen ... Bis das gebloggt wird dauerts aber noch so 1-2 Monate ... ;o)